Skip to content

Handlöten

Das Handlöten stellt die älteste aller Lötarten dar. Hierbei werden sämtliche Bauteile, egal ob SMD oder THT mithilfe eines Lötkolbens auf die Leiterplatte zu einer Baugruppe verlötet. Hierbei ist es unerlässlich einige Standards und Normen einzuhalten.

Layout Empfehlungen 

Details 

Ablauf des Handlötens 

Sollte Ihr Projekt teilweise per Hand gelötet werden müssen, werden die erforderlichen Dateien, wie u.a. Bestückungsplan und Arbeitsanleitung auf unseren digitalen Arbeitsplätzen von unserer Arbeitsvorbereitung direkt in dem Produktionsauftrag hinterlegt.

Im Anschluss werden die Betriebsmittel wie Lötkolben sowie zusätzliche Mittel wie Anzugsanlage sowie Lupen/Mikroskop betriebsbereit gemacht. Hier kommt es ganz auf Ihre Baugruppe an, mit welcher Temperatur und welchem  Lot gelötet werden muss. Bei enormen Masseflächen mit Kupfereinfluss ist mehr Hitze von Nöten, da diese Flächen die Hitze gut ableiten.

Hier spielt auch die Wahl des Lotdraht (Lötzinn) eine Rolle, da diese je nach Zusammensetzung weniger oder mehr Hitze benötigen. Wir nutzen hochqualitatives SN100C sowie auch andere Zusammensetzungen, um jeder Lötstelle gerecht zu werden. Innerhalb der Zusammensetzungen findet sich neben dem Zinn auch eine kleine Konzentration von No-Clean Flussmittel.

Das no-clean Flussmittel sorgt dafür, dass  die Oxidationsschicht um die zu lötenden Flächen entfernt wird  und die Oberflächenspannung der Materialen zu verringern. Dadurch fließt das Lot durch Zugabe der Hitze besser an die Lötstelle und es entsteht eine IPC-konforme Lötstelle. Durch das Lösen der Oxidationsschicht entsteht ein optisch störender, aber technisch unbedenklicher Flussmittelfilm.

Die IPC-Normen und Standards werden bei uns immer beachtet. Wir bearbeiten/verarbeiten bei uns alle Lötstellen und Baugruppen nach dem Standard der IPC-Klasse 2 bis 3.

Dies umfasst beispielsweise die bekannte Kegelform sowie die 360° Benetzung der Lötstelle.

Oft wird das Handlöten verwendet um Nacharbeiten zu machen oder Reparaturen durchzuführen. Dazu dient auch das vollends ESD-gerechte Werkzeug wie Pinzetten oder auch Skalpelle. Hierzu sind bei uns für jede SMD als auch THT Bauform geeignete Werkzeuge sowie Aufsätze für die Lötkolben vorhanden.

Bildschirmfoto 2021-04-01 um 12.14.15
Lötung mithilfe der Zugabe von Lötzinn

Vorteile 

Nachteile 

Mit Technik, Qualität und Kompetenz

Wir fertigen kundenspezifische Elektronik mit einem vielseitigen Maschinenpark und breiten Rund-um Service. Erfahren Sie mehr über das umfangreiche Dienstleistungsangebot unseres Unternehmens.