Zurück Weiter
#
Folgen Sie uns:

Videotutorial Rüstvorbereitung

Die Drews Electronic GmbH beschäftigt sich intensiv mit einem optimalen Rüstprozess und der entsprechenden Materialverarbeitung. Gearbeitet wird nach einem definierten und optimierten Rüstplan. Dieser läuft wie folgt ab:

  • Ein Programmierer erstellt für die Produktionslinie einen Rüstplan und übergibt diesen an einen Mitarbeiter der die Rüstung vornimmt.
  • Das Material für die Rüstung steht dabei in verschiedenen Verpackungseinheiten zur Verfügung. Die Verpackungseinheit ist abhängig von Preis, Beschaffbarkeit, Lieferzeit und Überhang.
  • Im Falle einer auftragsgerechter Materialbereitstellung kommt es hin und wieder dazu, dass Gurtware vor und während der Produktion gespliced wird.
  • Die Gurtware wird in den Gurt entsprechenden Feeder eingeführt. Nachdem der Feeder auf die Gurtbreite bzw. Bauteilgröße sowie der Taktung eingestellt wurde.
  • Bei Gurtware werden Bauteile getaktet und nach vorne gefördert. Bei Stangenware durch Vibration nach vorne getragen. Bauteile in Trays werden im Magazin gelagert und für Maschine bereitgestellt.
  • Nach dem Aufrüsten folgt die Aufrüstkontrolle. Hier greift das Qualitätsmanagementsystem der Drews Electronic, das gewährleistet, dass sich das richtige Bauteil auch an der richtigen Stelle befindet.
  • Anschließend werden die Rüsttische in den Bestückungsautomaten ausgetauscht. Vorteil dieser externen Rüstung ist der maximale Liniennutzungsgrad. Da die Rüstung und Freigabe an den Rüsttischen während der Produktion eines Auftrages erfolgen kann und anschließend nur die Tische ausgetauscht werden.
  • Die einwandfreie Positionierung der Bauteile wird noch mal am Rechner durch eine optische Kontrolle sichergestellt bevor die SMD-Linie mit der Produktion beginnt.
  • Nach der Fertigstellung eines Auftrages folgt das Abrüsten der Linie. Die Materialbestände werden im System aktualisiert. So kann man sich auf die Lagerbestände nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis verlassen.
 
Screenshot Screenshot Screenshot
nach oben