Zurück Weiter
#
Folgen Sie uns:

Portrait – Holger Schreyl

Qualitätssicherung

Pünktlichkeit ist die Seele des Geschäfts. Was der kanadische Schriftsteller T.C. Haliburton auf den Punkt gebracht hat, lebt Holger Schreyl jeden Tag. Der 45jährige ist bei der Drews Electronic unter anderem für das Einhalten der Liefertermine verantwortlich und damit ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie. „Jeder Tag muss individuell geplant werden, nur so können wir pünktlich und zuverlässig sein”.

Holger Schreyl – ist für die Qualitätssicherung verantwortlich

Holger Schreyl – ist für die Qualitätssicherung verantwortlich

Ein ganzes Team arbeitet in der Fertigung der Drews Electronic nach den Vorgaben von Holger Schreyl. Die Kenntnisse, welche Arbeitsabläufe ineinandergreifen, wie die tägliche Besetzung ausfallen muss, all das wird von ihm jeden Tag neu entschieden. Dabei hilft dem gebürtigen Duisburger seine langjährige Erfahrung.

Seit 1993 ist er bei der Drews Electronic beschäftigt, damit ist er der Mitarbeiter mit der längsten Betriebszugehörigkeit. Nach seiner Ausbildung zum Industrieelektroniker, Fachrichtung Gerätetechnik absolvierte Holger Schreyl nebenberuflich seinen Meister, Fachrichtung Mess- und Regeltechnik. „Das ist schon lange her,” sagt der Hobby-Radfahrer und kann sich ein Lachen nicht verkneifen.

Neben dem Tagegeschäft befasst sich Holger Schreyl mit der Entwicklung und Herstellung von eigenen Vorrichtungen zur Arbeitserleichterung der Kollegen und Kolleginnen seines Teams. „Ich möchte Standards schaffen, klare Abläufe, damit die Kollegen optimal arbeiten können.” Dies kommt insbesondere der Qualitätssicherung zu Gute, die Holger Schreyl neben seiner hauptsächlichen Tätigkeit in der Fertigung mitverantwortet.

nach oben