Zurück Weiter
#
Folgen Sie uns:

Portrait – Alessa Behlke

Vertriebsassistentin

Theorie und Praxis – für Alessa Behlke hat der zweigeteilte Alltag voraussichtlich im Juni 2017 ein Ende. Dann nämlich beendet die 22jährige erfolgreich ihre Ausbildung zur Industriekauffrau. Lohn der Mühen: die direkte Übernahme ins Unternehmen. Für Geschäftsführer Alexander Belicenko eine Selbstverständlichkeit: „Alessa Behlke hat sich als tolle und engagierte Mitarbeiterin entwickelt. Ihren beruflichen Weg wollen wir weiter fördern.”

Alessa Behlke – Vertrieb Back Office

Alessa Behlke – Vertrieb Back Office

Was Alessa Behlke anpackt, macht sie richtig! Motiviert und organisiert kümmert sie sich um die Auftrags­bearbeitung. „Ich freue mich, wenn ich die Kollegen im Vertrieb unterstützen kann. Ich packe gerne mit an, weil mir die Arbeit Spaß macht.”

Spaß war auch das Motto der letztjährigen Weihnachtsfeier, die von Alessa Behlke mit ihrer Ausbildungskollegin Julia Wehlmann eigenverantwortlich organisiert wurde. Ein echtes Highlight: der Besuch eines Escape-Rooms samt Weihnachts­markt­bummel und anschließendem Abendessen. „Mir ist der persönliche Umgang mit den Kollegen wichtig. Ich möchte wissen, was die Kollegen in ihrer Freizeit machen.”

In ihrer eigenen Freizeit hat Alessa Behlke ein festes Hobby: Tanzen. Und auch ihre berufliche Zukunft hat sie schon fest im Visier: „Ich möchte jetzt erst mal voll in den Beruf einsteigen und mich dann weiterbilden zum Industriefachwirt.” Von der Drews Electronic bekommt sie dafür vollste Unterstützung.

nach oben